Google
flag_es.jpg flag_en.jpg flag_de.jpg

Nach der jüngsten Ankündigung des Konkurrenten Apple-Musik, hat Google mit der Einführung einer kostenlosen Version von Google Play Music, entworfen, um mehr Kunden zu seiner Abo-Service zu gewinnen und geben Künstler einen Weg über Einkommen.

Nach Angaben des Unternehmens auf seiner offiziellen Blog, wird der Dienst auf die Emission von Anzeigen auf und ist ab sofort in den USA über das Web. In dieser Woche wird Google Play erhältlich sein durch Android und iOS.

Auf diese Weise wird Google als ein direkter Konkurrent für Dienste wie Pandora, Spotify und andere kostenlose Tools wie Rdio oder iTunes Radio positioniert sich.

Der Dienst beschäftigt Musikstücke auf der Grundlage der Stimmung des Benutzers, Standort, Tageszeit, Vorlieben Vergangenheit und die Lieder, die zu einem bestimmten Zeitpunkt waren sie nach dem Geschmack des Anwenders angezeigt.

Googles Ankündigung kam nach einem Fall von der Sängerin Taylor Swift gegen Apple, die das Unternehmen geführt, um die Kriterien für die neue Musikplattform, Apfel Musik zu ändern, und stimmen zu, Lizenzgebühren zu zahlen Künstler startete vor zwei Tagen.

Apple-Vizepräsident für Internet-Dienste, Eddy Cue, sagte am Montag, dass das Unternehmen die Künstler Lizenzgebühren während der kostenlosen Probezeit dieses Produktes zu zahlen.

Das neue System wird beginnen, den Betrieb am 30. Juni und Apple hatte zuvor erklärt, dass in den drei Monaten Probezeit, es wäre nichts Abonnenten aufladen und somit nicht zahlen Lizenzgebühren.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License